Beauty Friends

Alles Schöne dieser Welt…
Verfasst am 26. 06. 2015 von Wolfgang Veit  
Tags: ,

Gruppe01

Richtig erkannt: Der zweite Herr von rechts, das ist Edward Zuckerberg, Vater des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg. Was dieser wohl mit dem berühmten Zahnarzt Dr. John Chao aus Los Angeles (ganz links) und dem Münchner Zahnarzt-Ehepaar Christina (2.v.l.) und Christian Bärenklau (ganz rechts) geneinsam hat? Nun: Die beiden Bayern und Edward Zuckerberg haben drei Tage lang gemeinsam die Schulbank gedrückt – sie ließen sich von Dr. Chao erklären, was es mit der sogenannten Pinhole Surgical Technique (PST) auf sich hat – dabei geht es umgangssprachlich um Zahnfleischlifting. Der Hintergrund: Edward Zuckerberg ließ sich von Dr. John Chao in die Geheimnisse des Zahnfleischliftings einweihen – er arbeitet nämlich nach wie vor als Zahnarzt in Dobbs Ferry nahe New York und denkt, obwohl schon 60 Jahre alt, „keineswegs daran, jemals in Rente zu gehen“. Kein Wunder – von den vielen Patienten und seinen Angestellten wird er liebevoll Ed genannt – und alle schätzen seine leutselige Art. Gleichwohl: arbeiten müsste er nicht mehr. Er besitzt 2,2 Millionen Facebook-Aktien – die ihm sein Sohn Mark aus Dank geschenkt hat. Denn Edward Zuckerberg war es, der seinen einzigen Sohn mit seiner Begeisterung für Technik ansteckte und ihm in den Neunzigern seinen ausgedienten Computer für die ersten „Garagenexperimente“ schenkte.