Beauty Friends

Alles Schöne dieser Welt…

Der 25. September ist seit mehr als 20 Jahren der „Tag der Zahngesundheit“. Jung, frisch, vital und vor allem gesund wirken Zähne, die dank 4Ever White Veneers München dauerhaft verschönert wurden. Der sympathische Star Miley Cyrus (Hannah Montana, „We can´t stop“, „Wrecking Ball“) überzeugt dank perfekt sitzender Veneers beispielsweise mit einem unwiderstehlichen Lächeln.

Wie kann ich so schöne weiße Zähne wie der einstige Disneystar Miley Cyrus bekommen – dieses Frage hört Veneerspezialist Christian Bärenklau aus München in den vergangenen Wochen und Monaten immer häufiger. Denn nicht nur das neueste Musikvideo von Miley ist ein millionenfach gehörter und betrachteter Renner, auch ihr charmantes Lächeln überzeugt und bezaubert zugleich.

Miley Cyrus bezaubert

Miley Cyrus: weißes Abendkleid und weiße Zähne dank Veneers

Miley Cyrus: weißes Abendkleid und weiße Zähne dank Veneers. Foto: wikipedia, JJDuncan

Dauerhaft, schön, natürlich – mit diesem Anspruch an ihr Lächeln und das Zahnbild suchte Miley Cyrus ihren Vertrauenszahnarzt auf. Sie entschied sich bewusst für Veneers statt für Bleaching: Mit Veneers lassen sich nämlich beispielsweise auch kleinste Lücken, Zahnfleischtaschen und schief stehende Zähne korrigieren – mit Bleaching funktioniert das nicht. Außerdem, so ergänzt Spezialist Bärenklau, hält Bleaching „oft mal nur ein halbes Jahr oder nur wenig länger. Dann wird es peinlich, wenn einst weiße Zähne plötzlich wieder nachdunkeln“. Veneers z.B. von 4Ever White München bleiben bei guter Pflege viele Jahre strahlend und natürlich weiß – in genauem jenem Weiß, das bei der sorgfältigen Farbanalyse in den Räumen der Münchner Praxis als ideal für die jeweilige Person ermittelt wurde.

4Ever white Veneers leisten noch dazu einen ganz praktischen Beitrag zur Zahngesundheit, worauf Zahnästhet Bärenklau an diesem 25. September natürlich besonders hinweist. Während ein Bleichmittel den Zahnschmelz erheblich angreift lassen sich mit den nur 0,3 mm dünnen Veneer-Haftschalen auch feinste Haarrisse oder eben schädliche Zahnfleischtaschen nachhaltig reparieren. Für die Haltbarkeit sorgt dabei ein spezieller Kleber aus den USA. Ein Gramm dieses Werkstoffs kostet übrigens mehr als ein Gramm Gold.

Dass Miley Cyrus auf Veneers setzt hat aber einen weiteren praktischen Grund. Wer viel vor der Kamera oder auf der Bühne steht und stets strahlend lächeln soll, der braucht ein durchgehend ästhetisches Zahnbild. Bleaching, wie das „Bleichen“ im Englischen genannt wird, hilft da nur wenig – denn z.B. Kronen oder Füllungen bleiben in jener Farbe, in der sie eingesetzt wurden.